UKE_Blog_DE

Weiteres Universitätsklinikum setzt auf mRay

Nach einer mehrmonatigen Pilotierungsphase konnten wir ein weiteres Universitätklinikum von unserer mRay App überzeugen. Das Universitätsklinikum in Hamburg-Eppendorf (UKE) ist fortan mit einer Campuslizenz der Anwendung ausgestattet. Sie ermöglicht die Nutzung in unterschiedlichen Fachbereichen. Am UKE profitieren unter anderem die Allgemeinchirurgie, Neuroradiologie und -chirurgie, Kinderradiologie und Nuklearmedizin von mRay.

Insbesondere die Vorteile von mRay im Rufdienst haben das UKE überzeugt, denn klinische Entscheidungen können durch die Bereitstellung der (befundungsfähigen) Bilddaten auf mobilen Endgeräten sehr viel schneller getroffen werden. Durch den integrierten Messenger können zudem schnell und unkompliziert Zweitmeinungen von Kollegen und Kolleginnen eingeholt werden.

Die Integration von mRay wurde im engen Austausch mit der internen Klinik-IT individuell ausgearbeitet. mRay bietet hier nicht nur ein ausgeklügeltes, mehrstufiges Sicherheitskonzept, sondern auch Systemstabilität und Anpassungsfähigkeit an die bereits vorhandenen Strukturen.

Beitrag teilen

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter

Newsletter

Sie möchten regelmäßige Infos über Produktneuheiten, mRay-Updates und anschauliche Tutorial-Videos zu neuen Features? Tragen Sie sich in unseren vierteljährlichen Newsletter ein.

DE

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

In Kürze erhalten Sie eine E-Mail, mit der Sie das Abonnement unseres Newsletters bestätigen können.