Dartsellung der Wunddokumentation

Neues Tutorial verfügbar: Die Foto- Wunddokumentation

Die Nutzung des Smartphones wird auch für die Dokumentation von Wunden immer hilfreicher. Für ein weiteres Feature von mRay, die smarte Foto-Wunddokumentation, ist ein neues Tutorial verfügbar: Wir leiten Sie Schritt für Schritt durch die Foto-Wunddokumentation, die ganz einfach in mRay integriert ist.

Mit Hilfe der Kamerafunktion kann eine Aufnahme der Wunde gemacht werden, welche einfach annotiert werden kann. Als nächster Schritt kann die betroffene Körperregion ausgewählt werden. Auch die Zusammenführung mit den Patientenstammdaten erfolgt unkompliziert und schnell durch Scannen des Barcodes des Patienten. Daraufhin werden die Daten der Dokumentation automatisch zugeordnet und die Wunde kann noch weiter verschlagwortet werden.

Eine genauere Anleitung und Tutorials zu weiteren Features finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.

Beitrag teilen

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter

Newsletter

Sie möchten regelmäßige Infos über Produktneuheiten, mRay-Updates und anschauliche Tutorial-Videos zu neuen Features? Tragen Sie sich in unseren vierteljährlichen Newsletter ein.

DE