KI-SIGS

mbits im Verbundprojekt KI-SIGS

Wir als agiles, junges Start-Up mischen kräftig mit.

Was ist KI-SIGS?
Ein KI-Space für intelligente Gesundheitssysteme, der durch die Zusammenarbeit von KI-Instituten, Universitätskliniken und medizintechnischen Unternehmen entsteht. Durch eine herausragende, länderübergreifende KI-Plattform für intelligente Gesundheitssysteme soll der systematische Ausbau der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Gesundheitswirtschaft erreicht werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

mbits ist ein Teil des Arbeitsbereichs „KI für radiologische Bildgebung“ im Anwendungsgebiet des Schlaganfalls. Der Schlaganfall ist mit etwa 260.000 Schlaganfällen pro Jahr eine der kostenintensivsten Erkrankungen im deutschen Gesundheitssystem. Viele aktuelle Forschungsarbeiten haben gezeigt, dass die schnelle Therapieentscheidung unter Verwendung medizinischer Bildgebung einen entscheidenden Einfluß auf das Patienten-Outcome haben kann. #ImagingIsBrain

Gemeinsam mit unseren Partnern der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und dem UKSH Kiel beschäftigen wir uns derzeit mit der Entwicklung einer automatisierten Entschiedungshilfe bei der Unterscheidung Blutung vs. Gefäßverschluss. Spannende Vorarbeiten in diesem Bereich stimmen uns zuversichtlich, eine anwendungsorientierte Entwicklung anzustreben.

Wir möchten jeden Interessierten zum Austausch anhalten: research@mbits.info
#StayUpToDate

Newsletter

Sie möchten regelmäßige Infos über Produktneuheiten, mRay-Updates und anschauliche Tutorial-Videos zu neuen Features? Tragen Sie sich in unseren vierteljährlichen Newsletter ein.

Das könnte Sie auch interessieren

DE

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

In Kürze erhalten Sie eine E-Mail, mit der Sie das Abonnement unseres Newsletters bestätigen können.