DCIM100MEDIADJI_0200.JPG

Klinikum Brandenburg wird zum Universitätsklinikum

Das Klinikum Brandenburg gab am 04. September ein Status-Upgrade bekannt und zählt ab sofort zum Kreis der Universitätskliniken. Wir gratulieren dem Haus ganz herzlich zu diesem Schritt und freuen uns, dass damit bereits 12 Universitätskliniken Deutschlands zu unserer mRay-Kundschaft zählen.

Das Universitätsklinikum Brandenburg an der Havel bildet im Verbund mit den Ruppiner Kliniken, der Immanuel Klinik Rüdersdorf sowie dem Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg das Universitätsklinikum der Medizinischen Hochschule Brandenburg (MHB).

Universitätskliniken sind vor allem auf die umfassende stationäre Versorgung der Bevölkerung ausgelegt und verfügen über eine Vielzahl an Fachrichtungen und ein umfassendes Leistungsangebot. Sie nehmen, wie nun auch das Universitätsklinikum Brandenburg an der Havel, Aufgaben der höchsten Versorgungsstufe wahr. In Diagnose und Therapie werden auch Schwerpunktaufgaben erfüllt, die über die Versorgungsregion hinausgehen. Nebenbei gewährleisten Universitätskliniken die Verbindung zwischen Krankenversorgung, Forschung und Lehre.

Beitrag teilen

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter

Newsletter

Sie möchten regelmäßige Infos über Produktneuheiten, mRay-Updates und anschauliche Tutorial-Videos zu neuen Features? Tragen Sie sich in unseren vierteljährlichen Newsletter ein.

DE

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

In Kürze erhalten Sie eine E-Mail, mit der Sie das Abonnement unseres Newsletters bestätigen können.