NK_Thailand

mRay vernetzt Thailand

Nachdem wir uns bereits vergangenes Jahr über etliche neue Kunden in Thailand freuen konnten, hält die steigende Tendenz in Süd-Ost-Asien auch in diesem Jahr an. Sieben weitere Kliniken setzen zukünftig auf die Vorteile unserer Radiologie-App mRay. Damit dürfen wir mittlerweile insgesamt 15 Kliniken in Thailand zu unseren Kunden zählen, verteilt über das gesamte Land, von der Grenze zu Laos bis zur Küste am Golf von Thailand.

Die Ärzt*Innen profitieren fortan von den vielen flexiblen Diensten, wie zum Beispiel einer schnellen Zweitmeinung von geschätzten Kollegen, Bildzugriff von unterwegs oder verschlüsseltem Messaging. Mit mRay können die Kliniken ihr Netzwerk optimal ausbauen und gehen entscheidende Schritte in Richtung digitale Zukunft.

Wir bedanken uns für das Vertrauen und freuen uns darauf, auch in Zukunft Kliniken im Süd-Ost-Asiatischen-Raum vernetzen zu dürfen!

Beitrag teilen

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter

Newsletter

Sie möchten regelmäßige Infos über Produktneuheiten, mRay-Updates und anschauliche Tutorial-Videos zu neuen Features? Tragen Sie sich in unseren vierteljährlichen Newsletter ein.

DE

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

In Kürze erhalten Sie eine E-Mail, mit der Sie das Abonnement unseres Newsletters bestätigen können.