11 Mai 2021

mbits auf dem Röko 2021

Jetzt kostenlos anmelden!

mbits Symposium auf dem Roeko 2021

Bald ist es so weit! Am 20.05.2021 um 16.30 Uhr findet unser Symposium auf dem Deutschen Röntgenkongress statt.

Wir freuen uns sehr, dass Prof. Dr. med. Dipl. Phys Gerald Weisser vom Klinikum der Stadt Ludwigshafen und Stellvertretender Vorsitzender des Vereins DG-BW Digitale Gesundheit Baden-Württemberg e.V, sowie Prof. Dr. med. Paul Grützner, ärztlicher Direktor der BG Klinik Ludwigshafen über mRay referieren werden.

Ganz nach dem Motto des 102. Röntgenkongresses „Intelligenz vernetzen“, verbindet mRay verschiedene Akteure schnell und sicher in einer Zeit, in der der Bedarf an Digitalisierung immer mehr in den Vordergrund rückt. Die App zur Darstellung von radiologischen Bildern ermöglicht die Vernetzung von Ärzten und Patienten und erlaubt das mobile und sichere Teilen von medizinischen Bilddaten.

Melden Sie sich jetzt kostenlos für das Symposium an oder kontaktieren Sie uns, wenn sie schon jetzt mehr über mRay wissen möchten: per Mail, bei einem Gesprächstermin oder im Chat.

Wir freuen uns auf Sie und die großartigen Vorträge der Professoren!

15 April 2021

Projektstart „Virtueller Behandlungsraum - Schlaganfall“

mbits erhält Zuwendungsbescheid von Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

mbits Projekt virtueller Behandlungsraum - Schlaganfall BMBF

Der Startschuss ist gefallen - das Projekt „Virtueller Behandlungsraum zur ganzheitlichen Schlaganfallversorgung“ ist eröffnet. Gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Freiburg hat mbits den Zuwendungsbescheid für dieses bedeutsame Projekt erhalten.

Mit 270.000 Erkrankten pro Jahr ist der Schlaganfall eine der kostenintensivsten Erkrankungen im deutschen Gesundheitssystem. Trotz Pandemie bedarf es schnell, die richtige Therapieentscheidung.

Ein „virtueller Behandlungsraum“ ermöglicht von Beginn an - vom Absetzen des Notrufs bis hin zur abgeschlossenen Behandlung im Krankenhaus – die mobile Dokumentation. Er erleichtert nicht nur die Kommunikation zwischen Leitstelle, Rettungsdienst und Ärzte*innen, sondern ermöglicht durch evidenzbasierte Entscheidungsunterstützungshilfen eine schnelle, individualisierte Versorgung!

Wir freuen uns auf das Projekt und die Zusammenarbeit mit unseren Partnern!

IMAGING IS BRAIN!

12 April 2021

Wenn jede Sekunde zählt

mbits entwickelt App für die Schlaganfallversorgung

lestor app

Um die optimale Versorgung von Patienten bei Verdacht auf einen Schlaganfall zu gewährleisten, müssen schnell die richtigen Entscheidungen getroffen werden. Hierfür hat mbits gemeinsam mit dem Freiburger Uniklinikum im Rahmen eines Forschungsprojektes die sogenannte LESTOR-App entwickelt.

Zur Unterstützung der Leitstellen Disponenten wird in der App ein LVO-Score erhoben, um im Falle eines großen Gefäßverschlusses (Large Vessel Occlusion) die schnelle Zuweisung des Patienten zu optimieren. Das Rettunspersonal kann im Anschluss zügig die notwendigen Schritte einleiten und eine schnelle und optimale Versorgung der Patienten gewährleisten.

Die LESTOR-App ist ab sofort im Play Store sowie im App Store erhältlich. Wir danken dem Uniklinikum Freiburg ganz herzlich für die Partnerschaft und freuen uns auf das nächste Projekt, das bereits in den Startlöchern steht.

06 April 2021

Healthcare in Europe berichtet erneut über mRay

"mRay ist ein wichtiger Baustein in unserer Digitalstrategie"

healthcare in europe berichtet über mray

"Die große Freiheit beim Befunden", titelt healthcare-in-europe aktuell. Prof. Dr. Gerald Weisser, interventioneller Radiologe und Referent des ärtzlichen Direktors für Strategische IT-Ausrichtung und Digitalisierung im Klinikum Ludwigshafen, schildert ausführlich die Vorteile, die unsere App mRay, im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung im klinischen Alltag bietet.

"mRay gibt mir erheblich mehr Flexibilität bei der Wahl des Arbeitsgerätes, des Arbeitsplatzes, des Zeitpunktes und bei der Wahl der Internetanbindung, die auch schmalbandig sein kann.", resümiert Prof. Dr. Weisser. Er ist seit Mitte 2020 in seiner derzeitigen Position am Klinikum Ludwigshafen tätig und kennt mRay bereits aus seiner Zeit am Uniklinikum Mannheim. Dort wurde bereits seit 2012 mit mRay gearbeitet, an dessen Einführung er beteiligt war und mRay seitdem treu geblieben ist.

Doch nicht nur das medizinische Personal konnte unsere App überzeugen. "Die Lösung ist extrem zuverlässig, der Installationsaufwand minimal, der Nutzen für Anwender hoch“, erklärt Christian Hiltl, IT-Teamleiter am Klinikum Ludwigshafen.

Wir danken herzlich für diese lobenden Worte und freuen uns weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit. Bereits Anfang des Jahres hatte Healthcare in Europe über mRay an der BG Klinik Ludwigshafen berichtet.

29 März 2021

Neuer mbits-Kunde im Rheinland

Kliniken Köln nutzen mRay

Köln Kliniken nutzen mRay

Durch die Corona Pandemie 2020 und die damit verbundenen Kontaktbeschränkungen haben sich die Kliniken Köln für den Einsatz unserer App mRay zunächst im Rahmen einer Testphase entschieden. Initiert wurde der Einsatz durch Prof. Dr. Axel Goßmann, Chefarzt der Radiologie und Ärztlicher Direktor des Krankenhaus' Köln-Merheim.

Wir freuen uns nun, dass die Kliniken Köln von unserer App überzeugt sind und wir damit den größten medizinischen Versorger im Großraum der Domstadt als festen Kunden an unserer Seite haben. mRay wird klinikweit in mehreren Abteilungen zum Einsatz kommen und die dort arbeitenden Ärzte und Ärztinnen unterstützen. Wir sagen herzlichen Dank für das Vertrauen.

22 März 2021

Besuchen Sie mbits beim Röko 2021

Und merken Sie sich schon jetzt unseren Symposiumstermin vor

Besuchen Sie mbits beim Digitalen Röko 2021

Am kommenden Samstag, den 27.03.2021, startet der Digitale Röko 2021 mit einem umfassenden Programmm, das sich bis in den November streckt. Wir sind als Industriepartner mit dabei und freuen uns, Sie virtuell an unserem Partner-Portal zu treffen.

Dort können Sie sich vorab einen passenden Gesprächstermin aussuchen. Sollte keiner der angebotenen Termine passen, schreiben Sie uns eine Mail und wir suchen nach einer geeigneten Zeit.

Merken Sie sich gerne auch schon jetzt unser Röko-Symposium am 20.05., 16:30 Uhr vor, bei dem unter anderem Prof. Dr. med. Dipl. Phys Gerald Weisser von der Universitätsklinik Mannheim sprechen wird.

15 März 2021

Vortrag von mbits beim virtuellen Radiologie Update 2021

Über den Einsatz von mRay am Universitätsklinikum Ulm

Präsentation beim Radiologie Update Ulm über den Einsatz von mRay am Uniklinikum Ulm

Am Freitag den 19.03.2021, 11:00 Uhr hält mbits-CEO Dr. Ingmar Gergel einen Vortrag über den Einsatz unsere App am Universitätsklinikum Ulm.

Es ist eine kleine Erfolgsgeschichte: mRay ist in 6 Fachkliniken des UKU im Einsatz, verzeichnet 326 registrierte Benutzern und über 1200 Bildzugriffen pro Monat. Für zwei weitere Kliniken ist der Einsatz der App bereits in Planung. Im Rahmen des Vortrags werden die diversen Einsatzmöglichkeiten von mRay im klinischen Alltag wie die Fotodokumentation und die Hintergrunddienste beleuchtet und dabei auch zukünftige Erweiterungen der App erläutert.

Der Vortrag ist Teil des in diesem Jahr von 19. bis 20. März virtuell stattfindenden Radiologie Update 2021. Verpassen Sie nicht den Termin, und erfahren Sie, wie auch Ihr Klinikum vom großflächigen Einsatz der mRay-App profitiert.